Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Die Rother Konfirmandinnen und Konfirmanden haben auch 2014 am Dekanats-Konfi-Tag  in Rednitzhembach teilgenommen. Insgesamt 400 Konfirmanden aus 20 Kirchengemeinden kamen mit ihren Mitarbeitern zusammen. Eine Band brachte Stimmung, bevor die Konfirmanden sich in Worshops austesten konnten. Was bedeutet Freundschaft, wie fahre ich mit einem Rollstuhl, welche Gehörlosengebärde zeigt Gott an oder warum ist Vertrauen so wichtig. Ein Tag voller Eindrücke, Erlebnisse und einem ganz besonderen Gemeinschaftsgefühl.
Team Öffentlichkeitsarbeit

Farben sind das Kleid Gottes - unter diesem Motto findet der Kinderbibeltag am Buß- und Bettag in der Stadtkirche statt. Während der Hauptgottesdienst in der Kreuzkirche stattfindet, feiern und spielen wir mit den Kindern in der Stadtkirche und im Alten Rathaus.

Herzlich eingeladen sind alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Beginn ist am 19.11. um  9:00 Uhr im Alten Rathaus. Ende ist um14:00 Uhr. Die Kinder bekommen ein warmes gemeinsamen Mittagessen, die Teilnahme am Kinderbibeltag ist kostenfrei. Infos und Anmeldung gerne über Diakon Martin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir starten wieder durch !

Die Jungschar beginnt nach der Sommerpause am Freitag den 10.10. um 15:30 Uhr in Pfaffenhofen im Gemeindehaus. Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen. Wir singen, spielen , basteln und hören Geschichten aus der Bibel und natürlich aus dem Leben.

Die "Jungschar" ist mehr als eine Gruppenstunde. Der Begriff "Jungschar" ist längst ein Markenzeichen für christliche Gruppenarbeit mit Kindern. Jungschar ist Gemeinschaft erfahren, Glaube entdecken und Abenteuer erleben.
 
Wir freuen uns auf Euch,
 
Tanja Köllisch, Julia Buhlheller und Diakon Martin

18.07.14

Die Konfi´s aller Sprengel trafen sich heute Abend zum Thema "Jesus - wer bist Du?" im Gemeindehaus. Mit Anspielen, gemeinsamen Lieder und Spielen, mit geschichtlichen Hintergrundinfo´s, unterlegt mit Bilder, erlebten die Konfis eine etwas andere Konfi Stunde.

Die Jugendlichen aus er Wohnwoche halfen stark mit, sei es beim Aufbau der Technik, der Bühne oder beim Theaterstück - ja sogar eine Gesangseinlage gab es. Alles in allem ein spannender Abend und wenn ein junges Konzept startet hat es zum Glück immer Luft nach oben. MM

 

Langsam geht die Wohnwoche der Jugendlichen im Gemeindehaus zu Ende. Viele waren überrascht, wie gut alles geklappt hat. Zwischen der Schule kurz ins Gemeindehaus, Sachen packen und dann ab ins Training. Vor dem gemeinsamen Essen noch eine runde Playstation spielen und dann beim Tischgebet und anschließenden Essen den Tag mit den anderen "Bewohnern" teilen. Alltag (erl) eben.

Heute gingen wir gemeinsam Essen und nach der Abendandacht klingt der Tag so langsam aus - bei Würfelspiel und Kicker.
17.07.2014 MM