Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Roth

Kalender

September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

14.07.14 - am Montag startete die Wohnwoche der Evang. Jugend. In einer Wohnwoche verlegen die Jugendlichen ganz einfach ihren Wohnsitz in das Gemeindehaus. Hier steht dann die Gemeinschaft im Vordergrund und jeder einzelne gibt seine persönlichen Begabungen und Fähigkeiten dazu. So wird der Tagesablauf besprochen, eine Kochgruppe findet sich freiwillig oder es wird in der Abendandacht zusammen gesungen. Pfarrer Klenk brachte den 18 Teilnehmern einen Fußball mit in die Kirche - ganz im Zeichen vom Teamgeist, starten wir mit seiner Andacht in diese spannende Woche. Bis Freitag werden die Jugendlichen mit Diakon Martin und Magdalena Wagner vom Jugendausschuss, im Gemeindehaus in den Jugendräumen wohnen und leben.

 

Seit Jahrzehnten geht es für die Evang. Jugend an Pfingsten nach Ravenna auf einen Campingplatz. So hat jedes Jahr seine Überraschungen und Erlebnisse. In diesem Jahr sind 40 Kinder mit uns auf eine Reise in den Sommer gefahren. Bei Temperaturen um die 34 Grad, einem Pool und natürlich einem erfrischenden Meer erlebten wir Urlaub in einer Gemeinschaft pur.

Beim Pfingstgottesdienst halfen alle zusammen, einen Gottesdienst im Freien zu gestalten, was ein tolles Erlebniss für uns alle war. Dabei stand die Pfingstgeschichte in der Mitte des Gottesdienstes.

Wir blicken auf eine runde Freizeit ohne große Überraschungen zurück, an die wir gerne zurück denken werden.

M. Martin

"Mach´s mal halblang" - Kurzfilme aus der Metropolregion beim 3. Kurzfilmfestival in Roth am 30.05.2014

Wir zeigen ausgewählte Filme und Erstaufführungen. Einlass ist um 19:30 Uhr - der erste Film heißt: „Lass Mich Los“  Er handelt von dem 30 jährigen, introvertierten Einzelgänger Jürgen, der zusammen mit seiner Mutter lebt. Er hängt extrem an ihr und kann sich weder emotional noch räumlich von ihr lösen. Als diese einen neuen Mann kennenlernt, hat Jürgen Angst sie zu verlieren. Der Kurzfilm behandelt das Thema Verlustangst und ist ein studentischer Film.
Ein weiterer Film ist "Wildklee" :Aufstehen. Fertig machen. Arbeit. Heimkommen. Schlafen. 5x die Woche. 49 Wochen im Jahr. Dafür ein Haus, ein Auto, Flachbildfernseher und jede Menge „Luxus“. Aber ist es der Luxus wert, dass wir unsere Träume aufgeben? Sie auf später verschieben und doch nie wahr werden lassen? Oder lieber leben, JETZT. Dafür einfacher, glücklicher? "Wildklee" ein Kurzfilm der jeden irgendwo anspricht.

Das Festival findet wieder im Lichtspielkeller der Evang. Jugend statt. Im Keller des Gemeindehauses wurde ein kleines Kino eingerichtet in dem die Filme zu sehen sind. Ebenfalls zu sehen sind die Filme im Bistroraum gleich nebenan, auf einer neu installierten Leinwand.
Diakon Martin

Kinder von 7- 11 Jahre können nun in den Evang. Kirchengemeinden Roth und Pfaffenhofen über den Tellerrand blicken und sich mit unterschiedlichsten Themen auseinandersetzen. Von Kinderarbeit über Klimagerechtigkeit, von Alltagsleben in Ghana über philippinische Kinderspiele zu Abenteuer der Ureiwohner von Brasilien. Mit Spielen, Bastelarbeiten, Geschichten und Liedern verbringen die Kinder zusammen mit Diakon Michael Martin und einem Team aus Ehrenamtlichen den Freitag Nachmittag. Die Jungschar startet am 11.04. um 15:30 Uhr in Pfaffenhofen im Gemeindehaus und wechselt dann wöchentlich nach Roth.

Informationen zur Jungschar gibt es bei Diakon Martin : Tel. 09171/60939

Italien gehört, wie schon der Kosename „Bella Italia“ verrät, bereits seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Reiseländern Europas. In kaum einem Land verbindet sich ein solch reiches kulturelles Erbe in bedeuten-den Kulturstädten, wie z.B. Ravenna, Bologna und Venedig mit herrlichen Landschaften und feinsandigen Stränden.

Und genau deswegen machen wir uns auf, um das schöne Italien unsicher zu machen. Dazu werden wir in die Gegend von Ravenna an der Adria fahren. Unser Ziel ist der Campingplatz in Lido di Spina.

Bei unserem abwechslungs-reichen Programm ist für jeden etwas dabei: actiongeladene Spiele, gruppendynamisches Erleben, kreative Einheiten, ausgiebiger Badespass und alles, was zum Faulenzen, Lachen und Feiern dazugehört.

Teens (11-13 J.) und ein weiteres Camp für 14 - 16 Jährige.

Reisezeit : 06.06. bis 15.06.2014

Kosten € 320,00

 ONLINEANMELDUNG